1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Nord

Eichenzell legt nach: Sebastian Alles kommt

Erstellt: Aktualisiert:

Sebastian Alles wechselt zum FC Eichenzell.
Neue Heimat: Sebastian Alles wird ab der kommenden Saison für Eichenzell spielen. © Verein

Verbandsligist FC Eichenzell hat sich die Dienste von Sebastian Alles gesichert. Der Mittelfeldspieler kommt vom Hünfelder SV. Zudem wird Jugendspieler Lukas Schönherr in den Verbandsliga-Kader aufrücken.

„Für uns ist das ein herausragender Neuzugang, denn hier kann und wird Basti die Zukunft unserer Mittelfeldzentrale sein“, sagt Vorstandsmitglied Heiko Rützel in der Pressemitteilung. Alles wird dann auf ehemalige Mitspieler wie Lukas Budenz oder Daniel Kornagel treffen. „Wir wissen, was wir können und wollen weg davon, jede Saison gegen den Abstieg zu spielen. Unser Ziel ist es, näher an die vier Top-Mannschaften der Region heranzurücken“, betont Rützel. Diese Ambition unterstreicht der Verbandsligist mit zahlreichen Hessenliga-erfahrenen Neuzugängen.

Lukas Schönherr, ein Eichenzeller aus der Jugendspielgemeinschaft, wird ab Sommer ein fester Bestandteil des Verbandsliga-Teams sein. Schönherr hat diese Saison, als Juniorenspieler, schon Einsatzzeiten erhalten und da sein Potential gezeigt. „Hier kann er sich auf der rechten Außenbahn entwickeln und wir geben ihm die Möglichkeit in unserer Mannschaft“, sagt Rützel.

Die Eichenzeller befinden sich somit fast am Ende ihrer Planung, der gesamte Kader hat für die kommende Saison zugesagt. Zwei Spieler werden aus beruflichen und privaten Gründen kürzertreten, daneben stehen die beiden Abgänge von Marcel Röder (FSG Dipperz/Dirlos) und Adrian Schneider (SG Johannesberg). Letzterer sei aus disziplinarischen Gründen kein Bestandteil mehr des Britannen-Kaders.

Auch interessant