1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Nord

Röhrig trifft beim Comeback

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tino Weingarten

Weiß, wo das Tor steht: Marc Röhrig traf im ersten Spiel nach der Rückkehr. Foto: Memento36
Weiß, wo das Tor steht: Marc Röhrig traf im ersten Spiel nach der Rückkehr. © Memento36

Dank zwei später Treffer hat der Verbandsligist SV Flieden zum Start in die Testspiel-Phase einen 3:1 (1:1)-Erfolg über Kreisoberligist SV Müs gefeiert. Die Buchonia hatte aber noch Luft nach oben.

Nach der ersten Trainingswoche war im ersten Testspiel des Verbandsligisten SV Flieden noch ein wenig Sand im Getriebe. Den kompletten Kader hatte Trainer Bardo Hirsch noch nicht zusammen, Andre Vogt fehlte unter anderem urlaubsbedingt, Luca Gaul steht nach seiner langen Kreuzbandverletzung kurz vor der Rückkehr. Rückkehrer Marc Röhrig traf im ersten Spiel gleich zur Führung, in der Schlussphase trafen Lukas Hagemann und Louis Larbig zum Sieg.

Die Statistik:

Buchonia Flieden: Wess; Happ, Leibold, Röhrig, Hagemann, Bohl, Hack, Rumpeltes, Friedrich, Rehm, Müller. (Kohlen, Koch, Larbig.
Tore: 1:0 Marc Röhrig (21.), 1:1 Moritz Carle (33.), 2:1 Lukas Hagemann (83., Foulelfmeter), 3:1 Louis Larbig (87.).

Auch interessant