1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Nord

Solide gespielt, gutes Gefühl geholt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Götze

Marius Bublitz besorgte den Treffer zum 2:2-Endstand. Foto: Siggi Larbig
Marius Bublitz erzielte zwei Treffer gegen Viktoria Bronnzell und sorgte somit für ein gutes Gefühl für den verzögerten Restrundenstart. © Siggi Larbig

Der Restrundenstart des Verbandsligisten SG Ehrenberg fiel am Wochenende flach, weswegen Gruppenligist Viktoria Bronnzell die Gunst der Stunde nutzte und kurzfristig wegen eines Testspiel anfragte. Auf dem Lehnerzer Kunstrasen setzten sich die klassenhöheren Rhöner mit 4:1 (1:1) durch.

„Das war ein ganz solides Spiel, gerade in der zweiten Halbzeit waren wir zielstrebig und effektiv“, befand SGE-Coach Sebastian Vollmar, der sagte, „dass wir mit einem guten Gefühl in die Runde starten können“.

Statistik

SG Ehrenberg: Henkel; Jestädt, Keidel, Kemmerzell, Beck, Heil, Bambey, Bublitz, Scheffler, Neidhardt, Diel (Toppmöller, Dinkel, Bleuel, Stumpf, Hartung).
Tore: 0:1 Marius Bublitz (22.), 1:1 Marian Weber (27.), 1:2 Marius Bublitz (57.), 1:3 Maximilian Hartung (70.), 1:4 Niklas Bleuel (80.).

Auch interessant