1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Nord

Torhüter und Außenverteidiger für die SG Johannesberg

Erstellt:

Von: Steffen Kollmann

Zwei neue Spieler gibt es bei der SG Johannesberg.
Zwei neue Spieler gibt es bei der SG Johannesberg. © Charlie Rolff

Die SG Johannesberg hat kurz vor dem Saisonstart in der Verbandsliga Nord zwei Neuzugänge verpflichtet.

Mit Nemanja Jevericic kommt ein Torwart aus Serbien. In seinem Heimatland spielte der 28-Jährige in der Zweiten Liga. Jevericic, der in zwei Probetrainings überzeugen konnte, wird das Torhüter-Duo mit Christoph Möller (neu aus Hombressen/Udenhausen) bilden, zudem steht der talentierte A-Jugend-Keeper Phil Stark zur Verfügung.

Nach Zellers Abgang fahndet die SG Johannesberg nach einem Sechser

Ebenfalls neu ist Chris-Rhodrey Kamdem. Der Außenverteidiger spielte zuletzt im spanischen Barcelona, eigentlich kommt der spielstarke 20-Jährige, der im Testspiel gegen Kerzell als Probespieler zum Einsatz kam, aber aus Frankreich. „Er spricht deutsch und möchte hier in Fulda studieren. Der erste Eindruck von beiden ist sehr positiv, wir hoffen, länger mit den Spielern zusammenarbeiten zu können“, sagt Johannesbergs Co-Trainer Sejo Kolic, der nach dem Abgang von Niklas Zeller (Bad Soden) noch nach einem defensiven Mittelfeldspieler sucht.

Auch interessant