1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Nord

Auf die Führung folgt der Einbruch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tino Weingarten

Fotos von SG Barockstadt vs. FC Gießen
Die Einheiten in Leipzig für Jonas Jakob und das Testspiel in Großenlüder zeigte am nächsten Tag noch Wirkung.  © Charlie Rolff

War das Testspiel gegen den Gruppenligist Großenlüder am Vortag noch rundum gelungen, zeigte sich Florian Roth einen Tag später nicht zufrieden mit der 1:3-Testspiel-Niederlage der SG Barockstadt II gegen eine Auswahl des Altkreises Bad Salzungen.

Ursprünglich sollte eine gemischte Mannschaft auf dem Feld stehen, nach dem viertägigen Trainingslager des Regionalliga-Teams spielten in Arnis Mulaj, Robin Fabinski, Jonas Jakob und Louis Fuchs vier Akteure mit, die zuvor Einheiten in der Nähe von Leipzig absolvierten. „Wir waren in einem Loch, körperlich wie vom Kopf. Die Jungs aus der Ersten, die dort trainiert haben, waren auf dem gleichen Stand“, sagte Roth und sprach von fehlender Frische bei seinen Spielern. 

Dennoch sei er enttäuscht vom Auftritt der Mannschaft gewesen. „Das hat auch was mit dem Kopf zu tun. Gerade mit Ball haben wir zu viele Fehler gemacht“, sagte Roth. Für die SGB traf Louis Fuchs in der 8. Minute zur Führung. Die Auswahl-Mannschaft bestand aus Spielern der Vereine SV Wacker 04 Bad Salzungen, SG Glücksbrunn Schweina, SV Borsch 1925, FSV Leimbach, SV Blau-Weiß Dermbach und dem FSV Blau-Weiss Völkershausen an. 

Auch interessant