Tim Hillenbrand JFV Viktoria Fulda
+
Tim Hillenbrand verstärkt Verbandsligist SG Ehrenberg zur neuen Saison.

Youngster kommt aus Petersberg

Hillenbrand erster Ehrenberger Neuzugang

Die SG Ehrenberg hat den ersten Neuzugang für die kommenden Saison eingetütet. Von den Verbandsliga-A-Junioren des JFV Gemeinde Petersberg-Fulda kommt Tim Hillenbrand zum Verbandsligisten aus der Rhön.

Hillenbrand, unter anderem in der Vergangenheit beim JFV Viktoria Fulda aktiv, kann in der Offensive auf allen Positionen spielen. „Für seine jungen Jahre ist er schon weit in der Entwicklung“, schildert Udo Wischniewski aus dem Führungsteam und beschreibt den Neuzugang als „schnellen und technisch gut versierten Spieler“. Dass sich der Steinhäuser für Ehrenberg entschieden hat, freut die Verantwortlichen, „zumal er charakterlich perfekt zu uns passt. Mit seiner Veranlagung wird er defintiv Spielpraxis in der Verbandsliga sammeln.“ Ein genaues Bild konnte sich die SGE am Dienstag von Hillenbrand machen, denn bei der 3:4-Niederlage gegen Gruppenligist RSV Petersberg kam der Youngster zur Pause ins Spiel. „Er hatte erheblichen Anteil daran, dass wir die Drei-Tore-Führung aus der Hand gegeben haben“, erläutert Wischniewski.

Das könnte Sie auch interessieren