Sebastian Vollmar konnte nicht zufrieden sein.
+
Sebastian Vollmar konnte nicht zufrieden sein.

Vollmar: "So darfst du dich nicht präsentieren"

Überhaupt nichts zu holen gab es für die SGEhrenberg im Auswärtsspiel beim SSVSand. Der Aufstiegsanwärter schlug den Abstiegskandidaten klar mit 5:0 (3:0).

Besonders mit der ersten Halbzeit war Gästetrainer Sebastian Vollmar so gar nicht einverstanden. „Wir sind nur hinterher und nebenher gelaufen. So darfst du dich nicht präsentieren, wenn du punkten willst – egal gegen wen du spielst“, fand Vollmar klare Worte. Bereits nach drei Minuten geriet die SGE in Rückstand, aufgrund zweier später Tore vor der Pause war bereits zur Halbzeit alles klar. In den zweiten 45 Minuten spielte Ehrenberg besser, doch der frühere Lehnerzer Antonio Bravo Sanchez schraubte das Ergebnis dank eines Elfmeters und herrlichen Freistoßtreffers in die Höhe.

Die Statistik:

SG Ehrenberg: Voll; Keidel, Kemmerzell, Beck, Heil, Bambey, Bublitz (64. Kosovan), Klüber, Diel, Stumpf (46. Bleuel), Hartung (46. Scheffler).
Schiedsrichter: Daniel Losinski (TSV Immenhausen).
Zuschauer: 200.
Tore: 1:0 Antonio Bravo Sanchez (3.), 2:0 Pascal Itter (38.), 3:0 Julian Keidel (41., Eigentor), 4:0 Antonio Bravo Sanchez (50., Foulelfmeter), 5:0 Antonio Bravo Sanchez (81.).

Das könnte Sie auch interessieren