1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Nord

Zenunis Comeback-Tor reicht Barockstadts U23 nicht zum Sieg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Steffen Kollmann

Ronaldo Zenuni traf im ersten Spiel nach seinem Comeback für Barockstadts U23.
Ronaldo Zenuni traf im ersten Spiel nach seinem Comeback für Barockstadts U23. © Charlie Rolff

Im ersten Testspiel der Sommer-Vorbereitung ist die U23 der SG Barockstadt nicht über ein 2:2 bei der SG Aulatal hinausgekommen. Der Gruppenligist kam gegen den Verbandsligisten nach 0:2-Rückstand noch zurück.

„Wir hatten heute einen Trainingstag, haben schon vor dem Spiel eine Laufeinheit gemacht. Wahrscheinlich waren die Jungs deshalb am Ende ein bisschen platt, gerade bei den Temperaturen“, erklärte Niklas Herget aus dem Trainerduo der SGB, warum es nach der komfortablen Führung nicht zu einem Sieg reichte. Unzufrieden war Herget aber nicht, zumal der Verbandsligist nur mit 14 Spielern angereist war und einige Spieler mit dabei waren, die noch wenig Erfahrung im Seniorenbereich aufweisen. Im Gegensatz zu Ronaldo Zenuni, der nach einer schweren Schulterverletzung sein Comeback feierte und direkt traf. Nach der Pause traf Innenverteidiger Linus Wittke, ehe der Gruppenligist durch Torjäger Nils Fischer und Joker Viktor Kibenko zurückschlug.

Statistik

SG Barockstadt II: Kreis; Bernges, Arnold, Zenuni, Weitzel, Gemming, Wittke, Attatbi, Kramer, Scholz, Liebermann (Meinecke; Dux, Huder).
Tore: 0:1 Ronaldo Zenuni (42.), 0:2 Linus Wittke (47.), 1:2 Nils Fischer (52.), 2:2 Viktor Kibenko (65.).

Auch interessant