1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

1960 Hanau auf Aufstiegskurs

Erstellt:

Vereinslogo Hanauer 1960 SC und VfR Fehlheim
1960 Hanau auf Aufstiegskurs © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trafen das 1960 Hanau und der VfR Fehlheim aufeinander. Das Match entschied der Hanauer 1960 SC mit 3:1 für sich. Auf dem Papier ging das 1960 Hanau als Favorit ins Spiel gegen den VfR Fehlheim – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Aret Demir brachte den Hanauer 1960 SC in der 24. Minute nach vorn. Ronaldo dos Santos Ferreira erhöhte den Vorsprung des Hanauer Sportclub 1960 nach 26 Minuten auf 2:0. Mit der Führung für den HSC 1960 ging es in die Kabine. Der VfR Fehlheim wehrte sich mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage und wechselte mit Ricardo Zocco einen weiteren nominellen Stürmer für Jan Finger ein. Evangelos Politakis verkürzte für den Gast später in der 59. Minute auf 1:2. Wenig später kamen Paul Herbel und Darius Ramonas per Doppelwechsel für Dominik Melzer und Smajil Sadic auf Seiten des VfR Fehlheim ins Match (63.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Danny Kadioglu, der das 3:1 aus Sicht des 1960 Hanau perfekt machte (90.). In den 90 Minuten war Hanauer im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der VfR Fehlheim und fuhr somit einen 3:1-Sieg ein.

Der Hanauer 1960 SC hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. In der Defensive des Heimteams griffen die Räder ineinander, sodass das 1960 Hanau im bisherigen Saisonverlauf erst 16-mal einen Gegentreffer einsteckte. Der Hanauer 1960 SC ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zehn Siege und fünf Unentschieden.

Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 28 Punkte auf das Konto des VfR Fehlheim und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Acht Siege, vier Remis und drei Niederlagen hat der VfR Fehlheim momentan auf dem Konto.

Mit insgesamt 35 Zählern befindet sich das 1960 Hanau voll in der Spur. Die Formkurve des VfR Fehlheim dagegen zeigt nach unten.

Am kommenden Samstag trifft der Hanauer 1960 SC auf die Eintracht Wald-Michelbach, der VfR Fehlheim spielt tags darauf gegen den JSK Rodgau.

Auch interessant