1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

1960 Hanau noch ohne Niederlage

Erstellt:

Vereinslogo Hanauer 1960 SC und VfR Fehlheim
1960 Hanau noch ohne Niederlage © SPM Sportplatz Media GmbH

Der VfR Fehlheim fordert im Topspiel den Hanauer 1960 SC heraus. Während das 1960 Hanau nach dem 5:0 über SG SV VfR Dersim mit breiter Brust antritt, musste sich der VfR Fehlheim zuletzt mit 2:4 geschlagen geben.

Mit beeindruckenden 43 Treffern stellt der Hanauer 1960 SC den besten Angriff der Verbandsliga Süd. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Hanauer Sportclub 1960 (9-5-0) noch ausrichten kann. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der HSC 1960.

Der VfR Fehlheim präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 34 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Der VfR Fehlheim weist bisher insgesamt acht Erfolge, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

Aufpassen sollte der VfR Fehlheim auf die Offensivabteilung des 1960 Hanau, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Auch interessant