Vereinslogo Eintracht Wald-Michelbach und SG SV VfR Dersim
+
Auswärtscoup für SG SV VfR Dersim

Verbandsliga Hessen Süd: Eintracht Wald-Michelbach – SG SV VfR Dersim, 0:2 (0:1)

Auswärtscoup für SG SV VfR Dersim

Am Samstag begrüßte die Eintracht Wald-Michelbach SG SV VfR Dersim. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten des Gasts aus. Im Hinspiel hatte das Wald-Michelbach auswärts einen 4:1-Sieg verbucht.

Das 1:0 von SG SV VfR Dersim stellte Serhat Yildiz sicher (32.). Die Pausenführung von SG SV VfR Dersim fiel knapp aus. Ab der 58. Minute bereicherte der für Carlos Eduardo Gomes de Paulo eingewechselte Donko Rusev Donkov SG SV VfR Dersim im Vorwärtsgang. In der 72. Minute erhöhte Mohamed Amin Kouraji auf 2:0 für SG SV VfR Dersim. Nach der Beendigung des Spiels durch Schiedsrichter Dennis Becher (Hofheim am Taunus) feierte SG SV VfR Dersim einen dreifachen Punktgewinn gegen die Eintracht Wald-Michelbach.

Trotz der Schlappe behält das Wald-Michelbach den achten Tabellenplatz bei. Die SV Eintracht verbuchte insgesamt elf Siege, fünf Remis und zehn Niederlagen. Die vergangenen Spiele waren für die Wald-Michelbacher nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Die Trendkurve von SG SV VfR Dersim geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 15, mittlerweile hat man Platz elf der Rückrundentabelle inne. SG SV VfR Dersim besetzt mit 30 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Zehn Siege, sechs Remis und elf Niederlagen hat SG SV VfR Dersim momentan auf dem Konto.

Am kommenden Samstag trifft die Eintracht Wald-Michelbach auf Germania Ober-Roden, SG SV VfR Dersim spielt tags darauf gegen den SV der Bosnier.

Das könnte Sie auch interessieren