-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: SG SV VfR Dersim – VfB Ginsheim II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Bei SG SV VfR Dersim hängen die Trauben hoch

Am Sonntag trifft SG SV VfR Dersim auf die Zweitvertretung des VfB Ginsheim. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Das letzte Ligaspiel endete für SG SV VfR Dersim mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen die TS Ober-Roden. Letzte Woche gewann der VfB Ginsheim II gegen die Eintracht Wald-Michelbach mit 2:0. Somit belegt der VfB Ginsheim II mit sieben Punkten den 17.

Tabellenplatz.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SG SV VfR Dersim sind acht Punkte aus sechs Spielen. Im Tableau ist für das Heimteam mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die Bilanz der Elf von Coach Ecevit Balaban nach 16 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, fünf Remis und sechs Pleiten zusammen.

Der VfB Ginsheim II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff brachten die Gäste deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 23 geschossenen Treffern erkennen lässt. Bislang fuhr das Team von Trainer Ermin Melunovic zwei Siege, ein Remis sowie 13 Niederlagen ein.

Der VfB Ginsheim II wie auch SG SV VfR Dersim haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist der VfB Ginsheim II im Spiel gegen SG SV VfR Dersim nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der VfB Ginsheim II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Das könnte Sie auch interessieren