-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: SV Pars Neu-Isenburg – SG Rot-Weiss Frankfurt (Sonntag, 15:00 Uhr)

Bloß nicht verlieren

Das Rot-Weiss Frankfurt will wichtige Punkte im Kellerduell beim SV Pars Neu-Isenburg holen. Der SV Pars Neu-Isenburg kam zuletzt gegen SG SV VfR Dersim zu einem 2:2-Unentschieden. Zuletzt holte die SG Rot-Weiss Frankfurt einen Dreier gegen die SG Bornheim Grün-Weiss (2:1).

Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert der SV Pars Neu-Isenburg das Tabellenende der Verbandsliga Hessen Süd. Die Offensive des SV Pars zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – fünf geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Die Elf von Sasan Tabib wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Das Rot-Weiss Frankfurt steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Auf eine sattelfeste Defensive kann die SG Rot-Weiss bislang noch nicht bauen. Die bereits 21 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Siar Daudi den Hebel ansetzen muss. In dieser Saison sammelte die SG Rot-Weiss Frankfurt bisher drei Siege und kassierte fünf Niederlagen.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Das könnte Sie auch interessieren