-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: Rot-Weiß Darmstadt – Hanauer 1960 SC (Sonntag, 15:00 Uhr)

Bricht Rot-Weiß Darmstadt den Bann?

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will das Rot-Weiß Darmstadt gegen das 1960 Hanau in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des Rot-Weiß Darmstadt ernüchternd. Gegen SG SV VfR Dersim kassierte man eine 0:2-Niederlage. Letzte Woche gewann das 1960 Hanau gegen die Spvgg. Oberrad mit 5:

3. Damit liegt der Hanauer 1960 SC mit 14 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Rot-Weiß Darmstadt drei Pleiten. Mit dem Gewinnen tat sich der SKV Rot-Weiß zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Offensiv sticht der Hanauer 1960 SC in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 22 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Der Hanauer Sportclub 1960 weist bisher insgesamt vier Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Aufpassen sollte das Rot-Weiß Darmstadt auf die Offensivabteilung des HSC 1960, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Das Rot-Weiß Darmstadt schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 14, während das 1960 Hanau sechs Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt.

Formal sind die Rot-Weißen im Spiel gegen den Hanauer 1960 SC nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich das Rot-Weiß Darmstadt Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Das könnte Sie auch interessieren