-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: SV Münster – Eintracht Wald-Michelbach, 2:1 (0:1)

Butt schießt SV Münster zum Sieg

Der SV Münster holte den ersten Saisonsieg gegen die Eintracht Wald-Michelbach durch einen 2:1-Erfolg.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Marius Möldner sein Team in der 34. Minute. Zur Pause war das Wald-Michelbach im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. In der 47. Minute erzielte Adrian Postall das 1:1 für den SV Münster. Talmiz Butt brachte den Ball zum 2:1 zugunsten der Elf von Naser Selmanaj über die Linie (69.). Als der Unparteiische Steffen Krah (Schlüchtern) die Begegnung beim Stand von 2:1 letztlich abpfiff, hatte das Heimteam die drei Zähler unter Dach und Fach.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SV Münster die Abstiegsplätze und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz.

Die Eintracht Wald-Michelbach verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem sechsten Rang. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der SV Eintracht.

Am nächsten Mittwoch reist der SV Münster zur Spvgg. Oberrad, zeitgleich empfängt das Wald-Michelbach den SV Unter-Flockenbach.

Das könnte Sie auch interessieren