-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: SG SV VfR Dersim – SG Bornheim Grün-Weiss, 2:2 (0:1)

Cordes rettet Punkt in letzter Minute

SG SV VfR Dersim und die SG Bornheim Grün-Weiss trennten sich mit einem 2:2-Unentschieden.

Durch einen Elfmeter von Ogün Ünal gelang der SG Bornheim das Führungstor. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Grün-Weissen, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Ecevit Balaban änderte das Personal von SG SV VfR Dersim zu Beginn des zweiten Durchgangs. Spiridon Pentidis spielte fortan für Maxim Bujnov weiter. Güney Günel traf zum 1:1 zugunsten der Heimmannschaft (67.). Für das 2:1 von SG SV VfR Dersim zeichnete Okan Tastan verantwortlich (80.). Kurz vor Ende der Partie war es Janis Cordes, der die SG Bornheim Grün-Weiss rettete und den Ausgleich markierte (90.). Letztlich gingen SG SV VfR Dersim und die SG Bornheim mit jeweils einem Punkt auseinander.

Für SG SV VfR Dersim endete die abgelaufene Saison mit zwölf Punkten auf dem neunten Platz. SG SV VfR Dersim machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang 14.

Die SG Bornheim Grün-Weiss schloss die abgelaufene Spielzeit auf dem sechsten Rang mit 16 Punkten ab. Die Bornheimer klettern nach diesem Spiel auf den zwölften Tabellenplatz.

Als Nächstes steht für SG SV VfR Dersim eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den SV Pars Neu-Isenburg. Die SG Bornheim empfängt parallel den Hanauer 1960 SC.

Das könnte Sie auch interessieren