-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: SV Unter-Flockenbach – VfB Ginsheim II (Sonntag, 15:30 Uhr)

Dicker Brocken für VfB Ginsheim II

Die Zweitvertretung des VfB Ginsheim konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem SV Unter-Flockenbach wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der SV Unter-Flockenbach gewann das letzte Spiel gegen den SV der Bosnier mit 4:3 und nimmt mit 18 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Der VfB Ginsheim II musste sich am letzten Spieltag gegen die FFV Sportfreunde 04 mit 1:

2 geschlagen geben.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der SV Unter-Flockenbach selbstbewusst antreten. 28 Tore – mehr Treffer als die Heimmannschaft erzielte kein anderes Team der Verbandsliga Hessen Süd. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Unter-Flockenbach.

Der VfB Ginsheim II befindet sich derzeit im Tabellenkeller. In dieser Saison sammelte der VfB Ginsheim II bisher einen Sieg und kassierte sechs Niederlagen.

Mit im Schnitt mehr als drei geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm des SV Unter-Flockenbach zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des VfB Ginsheim II nicht zu den dichtesten. Trainer Ermin Melunovic muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den SV Unter-Flockenbach nicht untergehen. Beim SV Unter-Flockenbach sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der SV Unter-Flockenbach das Feld als Sieger, während der VfB Ginsheim II in dieser Zeit sieglos blieb.

Dieses Spiel wird für den VfB Ginsheim II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Unter-Flockenbach 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Das könnte Sie auch interessieren