-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: FFV Sportfreunde 04 – SG Bornheim Grün-Weiss (Sonntag, 15:30 Uhr)

Erfüllt SG Bornheim die Erwartungen?

Die FFV Sportfreunde 04 sollte vor dem kommenden Gegner SG Bornheim Grün-Weiss gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Beim SV Unter-Flockenbach gab es für die FFV Sportfreunde 04 am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:7-Niederlage. Die SG Bornheim Grün-Weiss gewann das letzte Spiel gegen den SV der Bosnier mit 4:

1 und belegt mit 21 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der FFV Sportfreunde 04 sind sieben Punkte aus sechs Spielen. Die Speuzer besetzen mit 13 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Auf eine sattelfeste Defensive können die Sportfreunde bislang noch nicht bauen. Die bereits 37 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Mehmet Somrun den Hebel ansetzen muss.

Mit im Schnitt mehr als zwei geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm der SG Bornheim zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive der FFV Sportfreunde 04 nicht zu den dichtesten. Trainer Mehmet Somrun muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen die SG Bornheim Grün-Weiss nicht untergehen. Mit sechs Siegen war die SG Bornheim genauso häufig erfolgreich, wie die FFV Sportfreunde 04 in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Die letzten vier Spiele alle verloren: Die FFV Sportfreunde 04 braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen die SG Bornheim Grün-Weiss gelingt, ist zu bezweifeln, siegten die Grün-Weissen immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für die SG Bornheim, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz der Bornheimer erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden der FFV Sportfreunde 04.

Das könnte Sie auch interessieren