Vereinslogo SG SV VfR Dersim und Spvgg. Oberrad
+
Frühes Tor von Kouraji reicht SG SV VfR Dersim zum Sieg

Verbandsliga Hessen Süd: SG SV VfR Dersim – Spvgg. Oberrad, 1:0 (1:0)

Frühes Tor von Kouraji reicht SG SV VfR Dersim zum Sieg

SG SV VfR Dersim trug gegen die Spvgg. Oberrad einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für SG SV VfR Dersim. Im Hinspiel hatte SG SV VfR Dersim die Spvgg. Oberrad in die Schranken gewiesen und mit 5:2 gesiegt.

Das 1:0 von SG SV VfR Dersim bejubelte Mohamed Amin Kouraji (11.). Mit einem Tor Vorsprung für das Heimteam ging es für die beiden Teams nach dem Pausenpfiff in die Kabinen. Letztendlich gelang es der Spvgg. Oberrad im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war SG SV VfR Dersim die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

In der Schlussphase der Saison befindet sich SG SV VfR Dersim in der Tabelle über dem ominösen Strich. SG SV VfR Dersim verbuchte insgesamt zwölf Siege, sieben Remis und elf Niederlagen. Die letzten Resultate von SG SV VfR Dersim konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Mit 33 gesammelten Zählern hat die Spvgg. Oberrad den 14. Platz im Klassement inne. Neun Siege, sechs Remis und 14 Niederlagen haben die Nullfünfer derzeit auf dem Konto. Die Spielvereinigung 05 wartet schon seit elf Spielen auf einen Sieg.

Nächsten Sonntag (15:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von SG SV VfR Dersim mit dem SV Münster. Am Mittwoch empfängt die Spvgg. Oberrad den SV Unter-Flockenbach.

Das könnte Sie auch interessieren