1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Gelingt SG SV VfR Dersim der Coup?

Erstellt:

Vereinslogo SG SV VfR Dersim und Rot-Weiß Darmstadt
Gelingt SG SV VfR Dersim der Coup? © SPM Sportplatz Media GmbH

SG SV VfR Dersim steht gegen das Rot-Weiß Darmstadt eine schwere Aufgabe bevor. SG SV VfR Dersim siegte im letzten Spiel gegen den SV Münster mit 4:2 und belegt mit sieben Punkten den 17. Tabellenplatz. Das Rot-Weiß Darmstadt musste sich im vorigen Spiel der SG Bornheim Grün-Weiss mit 0:2 beugen.

Im Hinspiel siegte das Rot-Weiß Darmstadt bereits sehr deutlich mit 7:0.

Daheim hat SG SV VfR Dersim die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus acht Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte die Heimmannschaft bislang noch nicht. Der Angriff des Tabellenletzten ist mit 16 Treffern der erfolgloseste der Verbandsliga Süd. SG SV VfR Dersim holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und 13 Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte SG SV VfR Dersim nur einen Sieg zustande.

Das Rot-Weiß Darmstadt nimmt mit 35 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Prunkstück des SKV Rot-Weiß ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 13 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die Rot-Weißen weisen bisher insgesamt zehn Erfolge, fünf Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

Besonderes Augenmerk sollte SG SV VfR Dersim auf die Offensive der Gäste legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Mit dem Rot-Weiß Darmstadt empfängt SG SV VfR Dersim diesmal einen sehr schweren Gegner.

Auch interessant