1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Gelingt VfR Fehlheim die Wiedergutmachung?

Erstellt:

Vereinslogo VfR Fehlheim und SV Münster
Gelingt VfR Fehlheim die Wiedergutmachung? © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Münster konnte in den letzten elf Spielen nicht punkten. Mit dem VfR Fehlheim wartet am Samstag auch noch ein starker Gegner. Am vergangenen Spieltag verlor der VfR Fehlheim gegen die Spfr. Seligenstadt und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein.

Am vergangenen Sonntag ging der SV Münster leer aus – 1:2 gegen die FFV Sportfreunde 04. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SV Münster hatte mit 4:1 gesiegt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des VfR Fehlheim sind acht Punkte aus sechs Spielen. Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 31 Punkte auf das Konto des Heimteams und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. In den letzten fünf Spielen schaffte der VfR Fehlheim lediglich einen Sieg.

Auf des Gegners Platz hat der SV Münster noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Die Gäste krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. In der Defensive drückt der Schuh beim SV Münster, was in den bereits 59 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Bislang fuhr der SV Münster zwei Siege, drei Remis sowie 13 Niederlagen ein. Der SV Münster entschied kein einziges der letzten 15 Spiele für sich.

Angesichts der schwächelnden Defensive des SV Münster und der ausgeprägten Offensivstärke des VfR Fehlheim sind die Karten im Vorfeld klar verteilt.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den VfR Fehlheim, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des VfR Fehlheim erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des SV Münster.

Auch interessant