1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Giganten-Gipfel

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Die SG Bornheim Grün-Weiss hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den SV Unter-Flockenbach zum Gegner. Am letzten Sonntag holte die SG Bornheim drei Punkte gegen die FFV Sportfreunde 04 (1:0). Der SV Unter-Flockenbach tritt mit breiter Brust an, wurde doch Germania Ober-Roden zuletzt mit 5:0 besiegt.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Die SG Bornheim Grün-Weiss holte daheim bislang vier Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die Grün-Weissen 24 Zähler zu Buche. Offensiv stechen die Bornheimer in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 33 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Mit 30 Zählern führt der SV Unter-Flockenbach das Klassement der Verbandsliga Hessen Süd souverän an. Der Defensivverbund des Teams von Trainer Mirko Schneider ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 14 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nur zweimal gab sich der SV Unter-Flockenbach bisher geschlagen.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Unter-Flockenbach vor. Die SG Bornheim muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV Unter-Flockenbach zu stoppen. Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen fünfmal gesiegt.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Auch interessant