Vereinslogo FFV Sportfreunde 04 und SV Unter-Flockenbach
+
Graidia schießt SV Unter-Flockenbach zum Sieg bei FFV Sportfreunde 04

Verbandsliga Hessen Süd: FFV Sportfreunde 04 – SV Unter-Flockenbach, 1:2 (1:1)

Graidia schießt SV Unter-Flockenbach zum Sieg bei FFV Sportfreunde 04

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der SV Unter-Flockenbach mit 2:1 gegen die FFV Sportfreunde 04 für sich entschied. Der SV Unter-Flockenbach wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Das Hinspiel hatten die Gäste deutlich mit 7:2 für sich entschieden.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Tabellenprimus bereits in Front. Anton Weber markierte in der fünften Minute die Führung. Aljoscha Atzberger nutzte die Chance für die FFV Sportfreunde 04 und beförderte in der 25. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Der Treffer von Lotfi Graidia zum Endstand erweckte die Hoffnung, dass der SV Unter-Flockenbach im kommenden Jahr eine Etage höher spielt (48.). Die FFV Sportfreunde 04 nahm den nominellen Verteidiger Batuhan Özyürek raus. Für ihn kam der etatmäßige Mittelfeldmann Okan Ilkiz, um das Spiel nach vorn zu bringen (86.). Die 1:2-Heimniederlage der Speuzer war Realität, als Referee Dennis Jantz (Wiesbaden) die Partie letztendlich abpfiff.

Bei den Sportfreunde präsentierte sich die Abwehr angesichts 54 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (53). Die Leistungssteigerung des FFV lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo das Heimteam einen deutlich verbesserten zweiten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zehn ab. Trotz der Niederlage belegt die FFV Sportfreunde 04 weiterhin den siebten Tabellenplatz. Zwölf Siege, drei Remis und zehn Niederlagen hat die FFV Sportfreunde 04 derzeit auf dem Konto. Die FFV Sportfreunde 04 baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nach 23 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den SV Unter-Flockenbach 52 Zähler zu Buche. 87 Tore – mehr Treffer als der SV Unter-Flockenbach erzielte kein anderes Team der Verbandsliga Hessen Süd. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der SV Unter-Flockenbach seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt zehn Spiele ist es her.

Am kommenden Donnerstag trifft die FFV Sportfreunde 04 auf den SV der Bosnier, der SV Unter-Flockenbach spielt tags zuvor gegen das Rot-Weiß Darmstadt.

Das könnte Sie auch interessieren