1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Greift SV der Bosnier bei SG Bornheim nach den Sternen?

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Dem SV der Bosnier steht bei der SG Bornheim Grün-Weiss eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt spielte die SG Bornheim unentschieden – 1:1 gegen das Rot-Weiß Darmstadt. Der SV der Bosnier erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 3:12 als Verlierer im Duell mit dem SV Unter-Flockenbach hervor. Die SG Bornheim Grün-Weiss hatte im Hinspiel beim SV der Bosnier die Nase klar mit 4:

1 vorn gehabt.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-2-1) dürfte die SG Bornheim selbstbewusst antreten. Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die Grün-Weissen 37 Zähler zu Buche. Mit 52 geschossenen Toren gehören die Bornheimer offensiv zur Crème de la Crème der Verbandsliga Hessen Süd. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Team von Trainer Sascha Volk.

Auf des Gegners Platz hat der SV der Bosnier noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Mit lediglich 17 Zählern aus 18 Partien steht der Sportverein der Bosnier auf einem Abstiegsplatz. Die formschwache Abwehr, die bis dato 53 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Bosnier in dieser Saison. Bisher verbuchte die Mannschaft von Trainer Husein Velagic viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen fünf Unentschieden und neun Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gäste nur einen Sieg zustande.

Mit im Schnitt mehr als zwei geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm der SG Bornheim Grün-Weiss zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des SV der Bosnier nicht zu den dichtesten. Trainer Husein Velagic muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen die SG Bornheim nicht untergehen.

Für den SV der Bosnier wird es sehr schwer, bei der SG Bornheim Grün-Weiss zu punkten.

Auch interessant