-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: TS Ober-Roden – JSK Rodgau (Sonntag, 15:00 Uhr)

JSK Rodgau peilt den Dreier an

Die TS Ober-Roden hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den JSK Rodgau zum Gegner. Letzte Woche gewann die TS Ober-Roden gegen den VfB Ginsheim II mit 2:1. Damit liegt die TS Ober-Roden mit sechs Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Gegen den Hanauer 1960 SC war für den JSK Rodgau im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Im Tableau ist für die TS Ober-Roden mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams.

Der JSK Rodgau führt das Feld der Verbandsliga Hessen Süd mit zehn Punkten an. Prunkstück des Jügesheimer Sport- und Kulturverein ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zwei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Die Offensive des Teams von Trainer Klaus Dörner kommt torhungrig daher. Über zweieinhalb Treffer pro Match markiert der JSK Rodgau im Schnitt.

Die Vorzeichen stehen zugunsten des JSK. Das muss die TS Ober-Roden allerdings nicht unbedingt abschrecken.

Das könnte Sie auch interessieren