-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: Spvgg. Oberrad – SG Rot-Weiss Frankfurt (Sonntag, 16:45 Uhr)

Kann Rot-Weiss Frankfurt den Lauf ausbauen?

Mit der SG Rot-Weiss Frankfurt spielt die Spvgg. Oberrad am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Sind die Nullfünfer auf die Überflieger vorbereitet? Die Spvgg. Oberrad gewann das letzte Spiel gegen die Germania Großkrotzenburg mit 4:0 und liegt mit 16 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am letzten Sonntag holte das Rot-Weiss Frankfurt drei Punkte gegen den SV Münster (5:

0).

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei der Spvgg. Oberrad. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Spielvereinigung 05 dar.

Auf fremdem Terrain reklamierte die SG Rot-Weiss Frankfurt erst drei Zähler für sich. Die SG Rot-Weiss tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Vor allem die Offensivabteilung der Spvgg. Oberrad muss das Rot-Weiss Frankfurt in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Mit der Spvgg. Oberrad spielt die SG Rot-Weiss Frankfurt gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Das könnte Sie auch interessieren