1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Kann Wald-Michelbach den Trend ändern?

Erstellt:

Vereinslogo Eintracht Wald-Michelbach und Germania Ober-Roden
Kann Wald-Michelbach den Trend ändern? © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht die Eintracht Wald-Michelbach mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen Germania Ober-Roden. Das Wald-Michelbach kam zuletzt gegen die FFV Sportfreunde 04 zu einem 0:0-Unentschieden.

Zuletzt musste sich Germania Ober-Roden geschlagen geben, als man gegen den VfR Fehlheim die vierte Saisonniederlage kassierte.

Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Eintracht Wald-Michelbach ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur zwölf Gegentore zugelassen hat. Die SV Eintracht weist bisher insgesamt vier Erfolge, fünf Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Die Wald-Michelbacher kommen seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Offensiv konnte Germania Ober-Roden in der Verbandsliga Süd kaum jemand das Wasser reichen, was die 27 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Vor allem die Offensivabteilung des 1. FC Germania 08 muss das Wald-Michelbach in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Teams stehen mit 17 Punkten da.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Auch interessant