-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: VfB Ginsheim II – SV Münster (Sonntag, 13:00 Uhr)

Krisenteam VfB Ginsheim II benötigt Punkte

Die Zweitvertretung des VfB Ginsheim konnte in den letzten zehn Spielen nicht punkten. Mit dem SV Münster kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der VfB Ginsheim II zog gegen den SV Pars Neu-Isenburg am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren. Gegen die TS Ober-Roden kam der SV Münster im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1).

Daheim hat der VfB Ginsheim II die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Mannschaft von Coach Ermin Melunovic belegt mit drei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Gastgeber mussten schon 34 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte der VfB Ginsheim II bisher einen Sieg und kassierte zehn Niederlagen. Der VfB Ginsheim II entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich.

Im Tableau ist für die Gäste mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SV Münster insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Der SV Münster ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Die Hintermannschaft des VfB Ginsheim II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Münster mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen den SV Münster erwartet den VfB Ginsheim II eine hohe Hürde.

Das könnte Sie auch interessieren