1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Last-Minute-Tor von Suljic rettet Wald-Michelbach

Erstellt:

Vereinslogo Eintracht Wald-Michelbach und Rot-Weiß Darmstadt
Last-Minute-Tor von Suljic rettet Wald-Michelbach © SPM Sportplatz Media GmbH

1:1 hieß es nach dem Spiel der Eintracht Wald-Michelbach gegen das Rot-Weiß Darmstadt. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Nick Neumann sein Team in der 23. Minute. Zur Pause wusste das Rot-Weiß Darmstadt eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Ab der 62. Minute bereicherte der für Fabian Marx eingewechselte Lars-Eric Schwinn das Wald-Michelbach im Vorwärtsgang. Der Treffer, der Feta Suljic in der 90. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm das Rot-Weiß Darmstadt noch einen Doppelwechsel vor, sodass Valentin Schweikert und Luca Keil für Abdulrahman Sancak und Patrick Bohn weiterspielten (90.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Die Eintracht Wald-Michelbach und das Rot-Weiß Darmstadt spielten unentschieden.

Das Wald-Michelbach führt das Feld der Verbandsliga Süd mit elf Punkten an. In den letzten fünf Spielen ließ sich die SV Eintracht selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Das Rot-Weiß Darmstadt bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zwei. In der Defensive des SKV Rot-Weiß griffen die Räder ineinander, sodass der Gast im bisherigen Saisonverlauf erst zweimal einen Gegentreffer einsteckte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Kommenden Sonntag (15:30 Uhr) tritt die Eintracht Wald-Michelbach bei der SG Bornheim Grün-Weiss an, schon einen Tag vorher muss das Rot-Weiß Darmstadt seine Hausaufgaben beim SC Dortelweil erledigen.

Auch interessant