1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Punkteteilung trotz Doppelpack von Lettieri

Erstellt:

Vereinslogo TS Ober-Roden und SG Bornheim Grün-Weiss
Punkteteilung trotz Doppelpack von Lettieri © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Bornheim, als Siegesanwärter bei der TS Ober-Roden angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben. Die Wetten standen zwar zugunsten der SG Bornheim Grün-Weiss. Der Favorit heimste die Lorbeeren aber nicht ein. Knappe Kiste: Im Hinspiel hatte die SG Bornheim gegen die TS Ober-Roden mit 3:2 die Nase vorn.

Für das 1:0 und 2:0 war Valerio Lettieri verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (15./32.). Ohne weitere Tore ging es in die Pause. Durch einen von Luis Roth verwandelten Elfmeter gelang der TS Ober-Roden in der 59. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Die Turnerschaft drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Kewin Siwek und Elias Klingenmeier sorgen, die per Doppelwechsel für Arben Mustafa und Josias Fekade auf das Spielfeld kamen (68.). Die komfortable Halbzeitführung der SG Bornheim Grün-Weiss hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Klingenmeier schoss den Ausgleich in der 70. Spielminute. Mit dem Schlusspfiff beendete Referee Johannes Helmut Baumann (Fernwald) den schwachen zweiten Durchgang der Grün-Weissen, in dem die TS Ober-Roden sich ein Unentschieden erkämpft hatte.

Sechs Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat die TS Ober-Roden momentan auf dem Konto.

Die SG Bornheim holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Die Bornheimer weisen in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, fünf Punkteteilungen und drei Niederlagen vor.

Siege waren zuletzt rar gesät bei der TS Ober-Roden. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon sechs Spiele zurück. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der die SG Bornheim Grün-Weiss ungeschlagen ist.

Nächster Prüfstein für die TS Ober-Roden ist auf gegnerischer Anlage die SG Rot-Weiss Frankfurt (Freitag, 19:30 Uhr). Zwei Tage später misst sich die SG Bornheim mit der Spfr. Seligenstadt.

Auch interessant