1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Rot-Weiß Darmstadt: Drei Punkte sollen her

Erstellt:

Vereinslogo SC Dortelweil und Rot-Weiß Darmstadt
Rot-Weiß Darmstadt: Drei Punkte sollen her © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Samstag trifft der SC Dortelweil auf das Rot-Weiß Darmstadt. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der SC Dortelweil kürzlich gegen den JSK Rodgau zufriedengeben. Das Rot-Weiß Darmstadt kam zuletzt gegen die Eintracht Wald-Michelbach zu einem 1:1-Unentschieden.

Wer den SC Dortelweil besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte der Sportclub. Die Dortelweiler verbuchten zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Beim Rot-Weiß Darmstadt greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal zwei Gegentoren stellt der SKV Rot-Weiß die beste Defensive der Verbandsliga Süd. Die Rot-Weißen warten mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Die Offensive der Gäste kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert das Rot-Weiß Darmstadt im Schnitt. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Mit dem SC Dortelweil spielt das Rot-Weiß Darmstadt gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Auch interessant