Vereinslogo Rot-Weiß Darmstadt und SV Münster
+
Rot-Weiß Darmstadt mit gelungenem Saisonausklang

Verbandsliga Hessen Süd: Rot-Weiß Darmstadt – SV Münster, 3:0 (2:0)

Rot-Weiß Darmstadt mit gelungenem Saisonausklang

Das Rot-Weiß Darmstadt gab auch im letzten Saisonspiel eine gute Figur ab und gewann mit 3:0 gegen den SV Münster. Auf dem Papier ging das Rot-Weiß Darmstadt als Favorit ins Spiel gegen den SV Münster – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Im Hinspiel sahen die Zuschauer Tore satt. 3:3 trennten sich die Teams.

Ein Doppelpack brachte das Rot-Weiß Darmstadt in eine komfortable Position: Luciano Pepe war gleich zweimal zur Stelle (12./26.). Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Abdulrahman Sancak brachte das Rot-Weiß Darmstadt in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (50.). Der SKV Rot-Weiß stellte in der 72. Minute personell um: Dennis Nessen ersetzte Felix Kalbfleisch und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der SV Münster tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Milan Mrdja ersetzte Talmiz Butt (79.). Letzten Endes schlug das Rot-Weiß Darmstadt im 34. Saisonspiel die Gäste souverän mit 3:0 vor heimischer Kulisse.

Das Rot-Weiß Darmstadt bewies in dieser Saison mit dem erreichten dritten Rang großes Potential. Für den Gang nach oben reichte es jedoch noch nicht. Die Abwehr der Rot-Weißen glich in dieser Saison einem Bollwerk. Mit 41 Gegentoren kassierte kein Team der Verbandsliga Hessen Süd weniger Treffer als die Gastgeber. Für das Rot-Weiß Darmstadt lief in dieser Spielzeit nahezu alles nach Plan, wie die Statistik von 18 Siegen, acht Remis und nur acht Pleiten eindrucksvoll belegt. Das Rot-Weiß Darmstadt zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte neun Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Mit Rang zehn hat der SV Münster am Ende der Spielzeit eine Position im unteren Mittelfeld inne. Im Angriff des SV Münster fehlte es in diesem Fußballjahr eindeutig an Durchschlagskraft, was an 60 geschossenen Toren in der Saisonstatistik eindeutig ablesbar ist. Was für den SV Münster bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. 13 Siege und acht Remis stehen 13 Pleiten gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren