-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: SG Rot-Weiss Frankfurt – Eintracht Wald-Michelbach (Sonntag, 15:00 Uhr)

Rot-Weiss Frankfurt im Negativtrend

Die SG Rot-Weiss Frankfurt will im Spiel gegen die Eintracht Wald-Michelbach nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Spieltag nahm das Rot-Weiss Frankfurt gegen den SV der Bosnier die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Zuletzt spielte das Wald-Michelbach unentschieden – 1:1 gegen die Spvgg. Neu-Isenburg.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-1) dürfte die SG Rot-Weiss Frankfurt selbstbewusst antreten. Mit dem Gewinnen tat sich die SG Rot-Weiss zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Eintracht Wald-Michelbach lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Hintermannschaft des Rot-Weiss Frankfurt ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Wald-Michelbach mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Die Eintracht Wald-Michelbach belegt mit 19 Punkten den neunten Rang, während die SG Rot-Weiss Frankfurt mit drei Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Das könnte Sie auch interessieren