1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Rot-Weiss Frankfurt triumphiert über SC Dortelweil

Erstellt:

Vereinslogo SC Dortelweil und SG Rot-Weiss Frankfurt
Rot-Weiss Frankfurt triumphiert über SC Dortelweil © SPM Sportplatz Media GmbH

Im Spiel des SC Dortelweil gegen die SG Rot-Weiss Frankfurt gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten der SG Rot-Weiss. Hängende Köpfe bei den Platzherren des SC Dortelweil, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Das Rot-Weiss Frankfurt ging per Elfmeter von Patrick Gürser in Führung (11.). Der SC Dortelweil kam durch ein Eigentor der SG Rot-Weiss Frankfurt in der 22. Minute zum Ausgleich. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Ely Ndombe Kayembe für das Rot-Weiss Frankfurt zur Führung (43.). Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Marvin Strenger den Ausgleich (45.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Ab der 49. Minute bereicherte der für Kani Yildirimoglu eingewechselte Kwonsu Lee die SG Rot-Weiss Frankfurt im Vorwärtsgang. Dass die SG Rot-Weiss 01 in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Hakan Gueltekin, der in der 74. Minute zur Stelle war. Der SC Dortelweil stellte in der 79. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Shahram Hashemi, Andre Stoss und Hendrik Schleibinger für Maurice Reininger, Dominik Steffen und Tim Stahl auf den Platz. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Michele Abbondanza (Wiesbaden) siegte das Rot-Weiss Frankfurt gegen den SC Dortelweil.

Trotz der Niederlage belegt der SC Dortelweil weiterhin den siebten Tabellenplatz. Der Sportclub verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen.

Die SG Rot-Weiss Frankfurt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Gast krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Vier Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat das Rot-Weiss Frankfurt momentan auf dem Konto. Nach vier sieglosen Spielen ist die SG Rot-Weiss Frankfurt wieder in der Erfolgsspur.

Am kommenden Sonntag tritt der SC Dortelweil beim VfB Ginsheim an, während das Rot-Weiss Frankfurt zwei Tage zuvor die FFV Sportfreunde 04 empfängt.

Auch interessant