1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Setzt Wald-Michelbach den Trend fort?

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Am kommenden Samstag trifft der SV Unter-Flockenbach auf das Wald-Michelbach. Der SV Unter-Flockenbach dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV der Bosnier zuletzt mit 12:3 abgefertigt. Die Eintracht Wald-Michelbach gewann das letzte Spiel souverän mit 6:4 gegen die Germania Großkrotzenburg und muss sich deshalb nicht verstecken.

Das Hinspiel entschied der SV Unter-Flockenbach für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-1-0) dürfte die Mannschaft von Trainer Mirko Schneider selbstbewusst antreten. Mit 38 Punkten steht das Heimteam auf dem Platz an der Sonne. Mit beeindruckenden 74 Treffern stellt der SV Unter-Flockenbach den besten Angriff der Verbandsliga Hessen Süd. Dreimal ging der SV Unter-Flockenbach bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zwölfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Mit 32 ergatterten Punkten steht das Wald-Michelbach auf Tabellenplatz fünf. Die SV Eintracht verbuchte neun Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Wald-Michelbacher.

Von der Offensive der Eintrachtler geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Auch interessant