-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: Spvgg. Oberrad – Spvgg. Neu-Isenburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Spvgg. Neu-Isenburg in guter Form

Beim kommenden Gegner der Spvgg. Oberrad lief es zuletzt wie am Schnürchen – die Spvgg. Neu-Isenburg wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Am letzten Spieltag nahm die Spvgg. Oberrad gegen den Hanauer 1960 SC die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Die Spvgg. Neu-Isenburg hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SV Münster mit 1:

0.

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Spvgg. Neu-Isenburg mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis. Die Spielvereinigung 03 ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches 13 Punkte.

Ins Straucheln könnte die Defensive der Spvgg. Oberrad geraten. Die Offensive der Spvgg. Neu-Isenburg trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Trumpft die Spvgg. Oberrad auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der Spvgg. Neu-Isenburg (1-1-2) eingeräumt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für die Spvgg. Neu-Isenburg. Der Spvgg. Oberrad bleibt die Rolle des Herausforderers.

Das könnte Sie auch interessieren