1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

SV Münster stoppt Talfahrt

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Durch ein 3:1 holte sich der SV Münster in der Partie gegen die Spvgg. Oberrad drei Punkte. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SV Münster die Nase vorn. Die Spvgg. Oberrad hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 5:

1 durchgesetzt.

Für den Führungstreffer des SV Münster zeichnete Julian Huther verantwortlich (19.). Ein Tor mehr für die Elf von Coach Naser Selmanaj machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Gültekin Cagritekin, als er Hakan Gueltekin für Robert Kazmierczak zum Start in den zweiten Durchgang brachte. Masse Bell Bell ließ sich in der 66. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für die Spvgg. Oberrad. Acht Minuten später ging der SV Münster durch den zweiten Treffer von Huther in Führung. Ab der 83. Minute bereicherte der für Tareq Hamed eingewechselte Adrian Postall den Gastgeber im Vorwärtsgang. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Postall, der das 3:1 aus Sicht des SV Münster perfekt machte (90.). Am Ende verbuchte der SV Münster gegen die Spvgg. Oberrad einen Sieg.

Der SV Münster findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Stärke des SV Münster liegt in der Offensive – mit insgesamt 38 erzielten Treffern. Sechs Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat der SV Münster momentan auf dem Konto. Der SV Münster beendete die Serie von neun Spielen ohne Sieg.

Trotz der Niederlage belegt die Spvgg. Oberrad weiterhin den achten Tabellenplatz. Neun Siege, drei Remis und sieben Niederlagen haben die Nullfünfer derzeit auf dem Konto. Die letzten Auftritte der Spielvereinigung 05 waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 06.03.2022 empfängt der SV Münster dann im nächsten Spiel die SG Bornheim Grün-Weiss, während die Spvgg. Oberrad am gleichen Tag gegen den SV Unter-Flockenbach das Heimrecht hat.

Auch interessant