1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Topteam JSK Rodgau will punkten

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Beendet der JSK Rodgau den jüngsten Triumphzug des Gegners? Das Rot-Weiß Darmstadt wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Letzte Woche gewann das Rot-Weiß Darmstadt gegen den VfB Ginsheim II mit 3:1. Somit belegt das Rot-Weiß Darmstadt mit 24 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Zuletzt holte der JSK Rodgau einen Dreier gegen die Spvgg. Oberrad (1:0).

Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Rot-Weiß Darmstadt mit ansonsten sieben Siegen und drei Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SKV Rot-Weiß.

Nach 14 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den JSK Rodgau 30 Zähler zu Buche. Beim Jügesheimer Sport- und Kulturverein greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 15 Gegentoren stellt der Gast die beste Defensive der Verbandsliga Hessen Süd. Die passable Form des 1888 gegründete JSK belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Vor allem die Offensivabteilung des Rot-Weiß Darmstadt muss der JSK Rodgau in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Auch interessant