Vereinslogo Spvgg. Oberrad und TS Ober-Roden
+
TS Ober-Roden schlägt Spvgg. Oberrad im Kellerduell

Verbandsliga Hessen Süd: Spvgg. Oberrad – TS Ober-Roden, 1:4 (1:1)

TS Ober-Roden schlägt Spvgg. Oberrad im Kellerduell

Die Spvgg. Oberrad machte im Kellerduell gegen die TS Ober-Roden eine schlechte Figur und verlor mit 1:4. Enger ging es kaum: Die Spvgg. Oberrad hatte sich im Hinspiel knapp mit 2:1 behauptet.

Manuel Profumo schoss für die TS Ober-Roden in der zwölften Minute das erste Tor. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Kaan Köksal den Ausgleich (15.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Sevket Yildirim brachte den Ball zum 2:1 zugunsten der TS Ober-Roden über die Linie (62.). In der 66. Minute erhöhte Luis Roth auf 3:1 für die Turnerschaft. Den Vorsprung der Turnerschaft von 1895 ließ Kewin Siwek in der 90. Minute anwachsen. Letztlich konnte sich die Spvgg. Oberrad nicht aus dem Abstiegssog befreien. Gegen die Ober-Rodener bekam man die Grenzen aufgezeigt.

Die Spvgg. Oberrad findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die Nullfünfer verbuchten insgesamt neun Siege, vier Remis und zehn Niederlagen. Die vergangenen Spiele waren für die Spielvereinigung 05 nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Die TS Ober-Roden holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Auf elftem Rang hielten sich die Gäste in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die sechste Position inne. Für die TS Ober-Roden ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Acht Siege, sechs Remis und neun Niederlagen hat die TS Ober-Roden derzeit auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für die TS Ober-Roden, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am nächsten Sonntag reist die Spvgg. Oberrad zur SG Rot-Weiss Frankfurt, zeitgleich empfängt die TS Ober-Roden den SV Münster.

Das könnte Sie auch interessieren