-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: VfB Ginsheim II – TS Ober-Roden, 1:2 (1:0)

TS Ober-Roden siegt bei VfB Ginsheim II

Die Zweitvertretung des VfB Ginsheim hatte am Sonntag gegen die TS Ober-Roden mit 1:2 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage.

Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit machte Maximilian Kissel das 1:0 zugunsten des VfB Ginsheim II (40.). Zur Pause wusste die Mannschaft von Coach Ermin Melunovic eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Das 1:1 der TS Ober-Roden bejubelte Luis Roth (55.). Kewin Siwek machte in der 67. Minute das 2:1 der Turnerschaft perfekt. Mit dem Ende der Spielzeit strich die TS Ober-Roden gegen den VfB Ginsheim II die volle Ausbeute ein.

Beim VfB Ginsheim II präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (9).

Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der TS Ober-Roden.

Mit diesem Sieg zog die TS Ober-Roden am VfB Ginsheim II vorbei auf Platz acht. Die Heimmannschaft fiel auf die neunte Tabellenposition.

Am Mittwoch muss der VfB Ginsheim II bei der Spvgg. Neu-Isenburg ran, zeitgleich wird die TS Ober-Roden von der Germania Großkrotzenburg in Empfang genommen.

Das könnte Sie auch interessieren