1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

TS Ober-Roden siegt im Spitzenspiel

Erstellt:

Vereinslogo SC Dortelweil und TS Ober-Roden
TS Ober-Roden siegt im Spitzenspiel © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 0:2 verlor der SC Dortelweil am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die TS Ober-Roden.

Luis Roth ließ sich in der 29. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:0 für die TS Ober-Roden. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für die Turnerschaft. Wenig später kamen Shahram Hashemi und Tugay Kuzpinari per Doppelwechsel für Maurice Reininger und Jonas Mueller auf Seiten des SC Dortelweil ins Match (70.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Sevket Yildirim, der das 2:0 aus Sicht der TS Ober-Roden perfekt machte (90.). Mit dem Ende der Spielzeit strich die TS Ober-Roden gegen den SC Dortelweil die volle Ausbeute ein.

Für den SC Dortelweil gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von acht Punkten aus sechs Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Die TS Ober-Roden ist seit drei Spielen unbezwungen.

Mit diesem Sieg zog die TS Ober-Roden am SC Dortelweil vorbei auf Platz vier. Der Sportclub fiel auf die fünfte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Während der SC Dortelweil am kommenden Sonntag die FFV Sportfreunde 04 empfängt, bekommt es die TS Ober-Roden am selben Tag mit dem FV Bad Vilbel zu tun.

Auch interessant