-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: Hanauer 1960 SC – TS Ober-Roden, 1:5 (1:2)

TS Ober-Roden weist 1960 Hanau in die Schranken

Mit einem enttäuschenden 1:5 unterlag der Hanauer 1960 SC am vergangenen Sonntag gegen die TS Ober-Roden. Hängende Köpfe bei den Platzherren des 1960 Hanau, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Die TS Ober-Roden erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Benedikt Strauss traf in der dritten Minute zur frühen Führung. Travis Parker witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den Hanauer 1960 SC ein (31.). Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeit war, besorgte Kewin Siwek auf Seiten der TS Ober-Roden das 2:1 (45.). Die Turnerschaft führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Berkan Güngör tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Ahmet Ayguel war fortan für Kamal Farahat dabei. Elias Klingenmeier beseitigte mit seinen Toren (69./78.) die letzten Zweifel am Sieg der TS Ober-Roden. Ab der 77. Minute bereicherte der für Patrick Bleibdrey eingewechselte Manuel Profumo die Turnerschaft von 1895 im Vorwärtsgang. Florian Henkel stellte schließlich in der 90. Minute den 5:1-Sieg für die Ober-Rodener sicher. Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen Steffen Krah (Schlüchtern) gewannen die Gäste gegen das 1960 Hanau.

Beim Hanauer 1960 SC präsentierte sich die Abwehr angesichts 37 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (48). Trotz der überraschenden Pleite bleibt der Hanauer Sportclub 1960 in der Tabelle stabil. Nur dreimal gab sich der HSC 1960 bisher geschlagen.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ die TS Ober-Roden die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den elften Tabellenplatz ein. Fünf Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen hat die Elf von Trainer Bastian Neumann derzeit auf dem Konto. Nach sieben sieglosen Spielen ist die TS Ober-Roden wieder in der Erfolgsspur.

Während das 1960 Hanau am kommenden Sonntag die Zweitvertretung des VfB Ginsheim empfängt, bekommt es die TS Ober-Roden am selben Tag mit der Spvgg. Neu-Isenburg zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren