1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Verlieren verboten

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Die FFV Sportfreunde 04 will wichtige Punkte im Kellerduell beim SV der Bosnier holen. Der SV der Bosnier kam zuletzt gegen den JSK Rodgau zu einem 1:1-Unentschieden. Am letzten Spieltag kassierte die FFV Sportfreunde 04 die achte Saisonniederlage gegen das Rot-Weiß Darmstadt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV der Bosnier sind elf Punkte aus acht Spielen. Nach 16 Spielen verbucht der Sportverein der Bosnier vier Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. Zuletzt machte die Elf von Coach Husein Velagic etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schafften die Bosnier in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die Heimmannschaft diesen Trend fortsetzen.

Die Defensive der FFV Sportfreunde 04 muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 44-mal war dies der Fall.

Die Hintermannschaft des SV der Bosnier ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der FFV Sportfreunde 04 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander.

Mit dem SV der Bosnier spielt die FFV Sportfreunde 04 gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Auch interessant