1. torgranate
  2. Verbandsliga
  3. Verbandsliga Süd

Verlieren verboten

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Gegen SG SV VfR Dersim soll dem SV der Bosnier das gelingen, was dem Sportverein der Bosnier in den letzten fünf Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Am letzten Spieltag nahm der SV der Bosnier gegen den SV Unter-Flockenbach die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. SG SV VfR Dersim kam zuletzt gegen den SV Pars Neu-Isenburg zu einem 2:

2-Unentschieden.

Fahrt hat der SV der Bosnier vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet vier Punkte aus drei Begegnungen. Mit dem Gewinnen taten sich die Bosnier zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremden Plätzen läuft es für SG SV VfR Dersim bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Zuletzt machte SG SV VfR Dersim etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schafften die Gäste in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die Elf von Trainer Ecevit Balaban diesen Trend fortsetzen.

Die Hintermannschaft von SG SV VfR Dersim ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV der Bosnier mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams stehen mit acht Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Auch interessant