-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: VfB Ginsheim II – SG Bornheim Grün-Weiss, 1:4 (0:1)

VfB Ginsheim II kommt nicht aus dem Keller

Für die Reserve des VfB Ginsheim gab es in der Heimpartie gegen die SG Bornheim, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Damit wurde die SG Bornheim Grün-Weiss der Favoritenrolle vollends gerecht.

Beim VfB Ginsheim II kam Qualid Garte für Mouhcine Ech-Chad ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (38.). Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Ogün Ünal für die SG Bornheim zur Führung (42.). Mit einem Tor Vorsprung für die Grün-Weissen ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Sascha Volk schickte Mohamedelamin Camara aufs Feld. Joel Tewelde blieb in der Kabine. Nach rund einer Stunde reagierte Ermin Melunovic: Tim Vietze kam für Marcel Stein (55.). Camara witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:0 für die SG Bornheim Grün-Weiss ein (58.). Das 1:2 des VfB Ginsheim II bejubelte Garte (70.). Teklu Tewelde versenkte die Kugel zum 3:1 (88.). Lukas Knell gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die SG Bornheim (90.). Ein starker Auftritt ermöglichte den Bornheimer am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen den VfB Ginsheim II.

Der VfB Ginsheim II hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Die Gastgeber befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Die Hintermannschaft des VfB Ginsheim II steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 32 Gegentore kassierte der VfB Ginsheim II im Laufe der bisherigen Saison. Der VfB Ginsheim II entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich.

Die SG Bornheim Grün-Weiss holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Gast im Klassement nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Vier Siege, drei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SG Bornheim bei. In den letzten fünf Partien rief die SG Bornheim Grün-Weiss konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Der VfB Ginsheim II tritt kommenden Freitag, um 19:45 Uhr, beim SV Pars Neu-Isenburg an. Bereits zwei Tage vorher reist die SG Bornheim zum SV der Bosnier.

Das könnte Sie auch interessieren