-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: VfB Ginsheim II – Hanauer 1960 SC (Mittwoch, 20:00 Uhr)

VfB Ginsheim II: Punkte müssen her

Nach sechs Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung des VfB Ginsheim mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Mittwoch, im Spiel gegen den Hanauer 1960 SC. Auf heimischem Terrain blieb der VfB Ginsheim II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen die FFV Sportfreunde 04 ohne Punkte. Das 1960 Hanau strich am Sonntag drei Zähler gegen die Spvgg.

Oberrad ein (5:3).

Der VfB Ginsheim II befindet sich derzeit im Tabellenkeller. In dieser Saison sammelte das Team von Ermin Melunovic bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der VfB Ginsheim II zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mehr als Platz acht ist für den Hanauer 1960 SC gerade nicht drin. Der Hanauer Sportclub 1960 weist bisher insgesamt drei Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Die Offensive des HSC 1960 kommt torhungrig daher. Über 2,83 Treffer pro Match markiert der Gast im Schnitt. Mit Hanauer hat der VfB Ginsheim II einen auswärtsstarken Gegner (2-1-1) zu Gast.

Der VfB Ginsheim II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem 1960 Hanau, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Das könnte Sie auch interessieren