-
+
-

Verbandsliga Hessen Süd: Spvgg. Neu-Isenburg – Eintracht Wald-Michelbach (Sonntag, 15:00 Uhr)

Wald-Michelbach in der Pflicht

Die Spvgg. Neu-Isenburg will im Spiel gegen die Eintracht Wald-Michelbach nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich die Spvgg. Neu-Isenburg kürzlich gegen den SV der Bosnier zufriedengeben. Gegen den Hanauer 1960 SC war für das Wald-Michelbach im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-0-1) dürfte die Spvgg. Neu-Isenburg selbstbewusst antreten. Die passable Form der Spielvereinigung 03 belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Eintracht Wald-Michelbach lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Offensive der SV Eintracht kommt torhungrig daher. Über 2,64 Treffer pro Match markiert das Team von Ralf Ripperger im Schnitt. Beide Teams stehen mit 18 Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Das könnte Sie auch interessieren